Fahrzeugbergung auf der L311

Technischer Hilfebericht

12.1.2018 06:24 Uhr

gemeinsam mit der Feuerwehr Kaisersteinbruch wurde man am heutigen Morgen zu einer Fahrzeugbergung auf die L311 alarmiert.
Am Einsatzort fand man ein Fahrzeug im Straßengraben beim "blauen Bruch" auf den Rändern stehen.
Mit dem RLF Kaisersteinbruch konnte das Fahrzeug rasch aus dem Graben geborgen werden und an einem von der Polizei genannten Parkplatz gesichert abgestellt werden.
Nach rund einer Stunde konnten beide Wehren wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.