LKW Bergung auf der L311

Technischer Einsatz

7.2.2018 08:48 Uhr

gemeinsam mit der Feuerwehr Breitenbrunn wurde man zu 2 LKW Bergungen alarmiert.
1 LKW konnte nach anlegen der Schneeketten von selbst weiterfahren.

der 2. LKW stellte eine kleine Herausforderung dar.
der LKW-Zug mit Litauischem Kennzeichen hatte SOMMERREIFEN montiert und führte KEINE SCHNEEKETTEN mit.
mit dem RFA der Feuerwehr Breitenbrunn wollte man den LKW schleppen, jedoch hatte er auch keine Abschleppöse zum Befestigen der Abschleppstange dabei.
mit Streusalz und viel durchdrehenden Reifen der Zugmaschine kam er die restlichen 150 Meter zu einer Wendemöglichkeit voran.
in einen kleinen Weg konnte dieser reinschieben und anschließend die L311 Talabwärts verlassen.

die beiden Feuerwehren standen über 1 Stunde im Einsatz. Das befahren der L311 für andere Verkehrsteilnehmer war aufgrund dieses LKW's nicht möglich.