Übung bei ready4fire in Amstetten

2020-03-07


Unsere beiden Zugskommandanten Klaus und Andreas nahmen an einer Realbrandausbildung bei Ready4Fire in Amstetten teil.

Begonnen wurde mit einem theoretischem Teil, anschließend wurde das Strahlrohrtraining durchgenommen.
Danach gab es einen Durchgang in der Wärmegewöhnungsanlage wo, die unterschiedlichen Rauchfarben, die Löschwasserabgabe und die Zu- und Abluft bei mehreren versuchen vorgezeigt wurden.
Zum Abschluss gab es für jeden Trupp 2 Einsatzaufgaben. Die erste war eine Personensuche in einem verrauchten Brandraum ohne technische Hilfsmittel (Wärmebildkamera).
Bei der zweiten Aufgabe musste ein Brandraum betreten werden und anschließend der Brand abgelöscht werden.

https://www.ready4fire.at/cms/7-aktuelles/339-ready4fire-wga-training-07-03-2020